deentr

MicrotronX ERP - History / Changelog



Warnhinweis: Sie sind verpflichtet, vor jedem LiveUpdate eine Datensicherung durchzuführen.

3.22.0.1 - 2022-01-03

  • Allgemein / Global
    Erste Programmversion für das Jahr 2022. Die Lizenzen für berechtigte Kunden werden bis zum 15. Januar 2022 aktiviert!
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • Neue Einstellungsmöglichkeiten für die MicrotronX APP Anbindung innerhalb der "ERP Administration":
      • Eigene Statusliste für die Rückmeldung der Fahrer definierbar
      • Neue Einstellmöglichkeiten für den digitalen Ablieferbeleg

  • Auftragserfassung
    • Erweiterung um eine neue Basistabelle zum Speichern der Stati für die MicrotronX App (Android) Anbindung

  • Triggersystem
    • Korrektur eines möglichen (seltenen) "Deadlock" bzw. "Speicherzugriffsfehler" beim Laden und Speichern der c__Triggerconstants Komponente in Json (String, Datei).

  • MicrotronX App
    • Beim Speichern von Statusrückmeldungen wurde bisher nicht die tatsächliche Uhrzeit, sondern die Übertragungszeit zum Server gespeichert. Nach diesem Update werden die ursprünglichen Uhrzeiten zu Statusrückmeldungen verwendet.
    • Integration der MicrotronX APP für Android-Geräte (Fahrerapp) in das Triggersystem, damit das Senden und Löschen von Aufträgen auch über individuelle Kundeneigene Programmierungen durchgeführt werden. Diese integrierten Funktionen sind vorerst nur in der Hauptanwendung verfügbar. Erweiterung von Zusatzmodulen wie Webservices und Cronjobs erfolgt im Januar 2022.

      • function mxerp_funktionen.mxApp_Active(const vFahrername: string; var vMobileNumber:string): integer;
        = Überprüft "vFahrername" und ermittelt die zugehörige MicrotronX App Ident / Mobilfunknummer.

      • function mxerp_funktionen.mxApp_Fahrerisactivated(vPositionDataset:tdataset; var vMobileNumber:string; const vShowMessage:boolean):boolean;
        = Prüft die Felder für Fahrer, Fahrzeug- und Anhängerkennzeichen und versucht eine MicrotronX App Ident / Mobilfunknummer anhand des aktuellen Auftrags in "vPositionDataset" zu ermitteln.

      • function mxerp_funktionen.mxApp_AuftragSenden(vposdm:tposdm; const vShowMessage:boolean=true):integer;
        = Sendet den aktuell in {vposdm} selektierten Auftrag an die entsprechende MicrotronX App.

      • function mxerp_funktionen.mxApp_AuftragStornieren(vApos:string; const vShowMessage:boolean=true):integer;
        = Storniert bzw. Löscht den in "vApos" definierten Auftrag von allen verknüpften MicrotronX App Geräten
    • Neue Beta Versionen 3.21.0.81 - 3.21.0.84 der MicrotronX App für Android Endgeräte mit diversen Erweiterungen, Optimierungen und Fehlerkorrekturen
    • Neue Produktiv-Version 3.21.0.85 im Google Playstore verfügbar!


3.22.0.2 - 2022-01-05

  • LKW Stammdaten
    • Die Tabellenansicht wurde erweitert und ermöglicht den Excel-Export und weitere Einstellungsmöglichkeiten
    • Korrektur eines Erfassungsproblems beim "Besitzer"

  • MicrotronX App
    • Korrektur eines Timer-Fehlers, der im Mehrbenutzerbetrieb alle 10-15 Sekunden nach neuen Statusrückmeldungen suchte

  • Zahlungswesen
    • Neue Spalte "Kundenland"

  • Buchungskockpit
    • Zusätzliche Spalten aus der Positionserfassung wurden für die Tabellenansicht freigeschaltet: Ladeland, Entladeland (erste Ladestelle)


3.22.0.3 - 2022-01-11

  • Allgemein / Global
    • Die Hintergrundprozesse [tPosThread} und {tmxAppThread} wurden optimiert und sollten den Programmablauf nicht mehr stören / bremsen


3.22.0.4 - 2022-01-12

  • Allgemein / Global
    • Das Modul zum Pflegen der Nummernkreisformate und der aktuellen Nummern wurde komplett überarbeitet
    • Nummerkreise können viel einfacher gepflegt und die aktuellen Nummern können übersichtlicher und einfacher gefunden werden
    • Änderung und Löschen von Aktuellen Nummern wird im ERP-Log protokolliert
    • Vollständige Übersetzung vom Nummernkreise Modul in die Englische und Türkische Sprache
    • Verbindungscheck zum DB-Server anhand von internen Ping-Befehlen wurden optimiert und werden maximal alle 15 Minuten einmal ermittelt

  • MicrotronX App
    • Neue Version der MicrotronX App für Android Geräte in Version 3.21.0.103 verfügbar.
    • Korrektur sporadischer Abstürze, auch unter Android 11 und 12

  • Container TR02 Schnittstelle
    • Die Funktionen zum Aktualisieren der Container-Iso-Codes Tabellen (in Container TR02 Schnittstelle / Formularansicht / Bearbeiten Menü) wurden überarbeitet und optimiert

  • MxCronJobs
    • Korrektur eines Fehler im {tPosThread}, der zu einem Absturz oder Aufhängen vom Cronjob führen konnte


3.22.0.5 - 2022-01-14

  • Druckmenü
    • Auch beim E-Mail Versand von RE/GU/ER/EG kann im Betreff und Text die Variable $$A_POS$$ zum Einfügen der Positionsnummer verwendet werden.

  • Adressenverwaltung
    • Über eine neue Admin-Einstellung, kann die Erzeugung von Debitoren- und Kreditorennummern komplett abgeschaltet werden. In diesen Fällen wird ein * in die entsprechende Felder eingetragen. Somit kann eine manuelle Pflege der entsprechenden Nummern anhand eines Fremdsystems einfach kontrolliert werden.
      Admin-Einstellung: kd_kreddeb_manual: 0= Standard, 1=* (somit keine automatische Erzeugung)

  • Triggersystem
    • Neue integrierte Triggerfunktion für DatasetTriggers unter Verwendung einer einzigen Trigger-Unit:
      procedure mxdatasetActivateTriggers6(vDataset:tdataset; vOnBeforeOpen, vOnBeforePost, vOnBeforeInsert, vOnBeforeScroll, vOnAfterEdit, vOnAfterCancel, vOnAfterPost, vOnBeforeDelete:boolean; vTriggerFunctionUnit:string)


3.22.0.6 - 2022-01-21

  • Allgemein / Global
    • Optimierungen von Triggersystem-Funktionen zur verbesserten Stabilität
    • In der ERP-Administration konnte nicht mehr zwischen TIMOCOM-Einstellungen und MicrotronX App Einstellungen gewechselt werden. Dieses Problem wird hiermit korrigiert.

  • MicrotronX App
    • In der ERP-Administration können diverse Einstellungen für die angebundenen MicrotronX App's durchgeführt werden:
      • Verfügbare Sendungsstati
      • Anpassen der POD-Seite inkl Kopf/Titel und Sendungsdaten-Bereich

  • Triggersystem
    • Erweiterung der "mxConnectEvent2Trigger" Funktion um OnEditing und OnEditValueChanged


3.22.0.7 - 2022-01-24

  • Reportbuilder
    • Update vom ReportBuilder auf die aktuellste verfügbare Enterprise Version 21.03 mit allen verfügbaren Patches vom Hersteller

  • Stammdaten
    • Die "Richtext Felder für Reportbuilder" wurden um ein Info / Beschreibungsfeld pro Richtextblock erweitert

  • MicrotronX App
    • Die Editoren für Auftragsdetail, Pod-Title und Pod-Text wurden in HTML-Editoren geändert. Somit sollte das eigenständige Pflegen dieser Daten vereinfacht sein.
    • Fotos, Bilder und Ablieferbelege werden im jeweiligen richtigen Dateiformat / Dateiendung gespeichert. Bisher wurde für alle Formate die Endung .jpg verwendet.
    • Neue und viel stabilere App für Android-Telefone in Version .107 veröffentlicht. Bitte aktualisieren Sie Ihre MicrotronX App's über den Playstore so schnell wie möglich.
      Die alten Versionen werden ab Ende Feburar nicht mehr funktionieren!

  • Triggersystem
    • Neue integrierte Triggersystem-Funktion zum Ersetzen eines beliebigen {tWinControl} durch den tmxRichtextEditor (HTML-Editor):
      function mxtf_mxRichtextEditor_ReplaceWincontrol(vPlaceHolder:tWinControl; vEditMode:boolean=true; vAdminMode:boolean=true):tmxRichtextEditor;
    • Korrektur eines Fehlers mit Sourcecode / Html im Editor, wenn zwischen Source und HTML-Anzeige gewechselt wurde
    • Über eine neue Eigenschaft {tmxRichtextEditor.isMiniEditor:boolean} kann der HTML-Editor die Menü- und Toolbars vollständig ausblenden, sobald in den "Sourcecode" Mode gewechselt wird.

  • Buchungen
    • Beim Erstellen einer Sonstigen-Rechnung, können die Buchungszeilen vor dem Buchen noch per Drag&Drop umsortiert werden.
    • Die Steuercode-Automatik für Anwender in Deutschland wurde wie folgt erweitert:
      Wird ein Drittlandtransport von einem Unternehmer in Deutschland ausgeführt, wurde dieser Transport bisher mit Steuercode 0% definiert. Mit dieser Änderung wird der Transport mit 19% gutgeschrieben.

  • Auftragserfassung
    • Der Summenbereich in der "Schnellen Tabelle" kann jetzt auch Durchschnitts- (skAverage), Minimum- (skMin) und Maximumwerte (skMax) anzeigen


3.22.0.8 - 2022-01-27

  • Allgemein / Global
    • Eine Manuelle Reorganisation nach diesem Update kann die Statistiktabellen optimieren
    • Update der DevExpress Komponenten mit vielen Korrekturen und Verbesserungen auf die aktuellste Version v21.2.3: Hersteller-Informationen: Was ist Neu in 2021-2
    • Neue Version unseres PDF-Anzeige-Tools (mxPDFviewer.exe - Anzeigen, Drucken usw. per Kommandozeile) mit diversen Erweiterungen und Korrekturen

  • Auftragserfassung
    • Die Entfernungskilometer (und Mautkilometer) wurden nur einmalig berechnet und bei einer anschließenden Änderung von Absender oder Empfänger nicht mehr aktualisiert. Erst das manuelle Klicken oder Leeren der Felder führte zu einer erneuten Berechnung. Mit diesem Update werden die KM-Werte automatisch aktualisiert, sobald Lade- / Entladestellen geändert werden.

  • Buchungen
    • Die Steuercode-Automatik berücksichtigt ab sofort bei z.B. einem AT Kunden die DE Umsatzsteuer-Ident. Das Land für die Ermittlung des Steuercodes kann somit über ein abweichendes Länderkennzeichen in der Umsatzsteuer-Ident richtig berücksichtigt werden.

  • Triggersystem
    • Neue integrierte Triggerfunktion zum Versenden von E-Mails (im Hintergrund) unter Verwendung der Cronjob SMTP Einstellungen:
      function mxglobal_SendSMTPMailEX3(vSMTPSettingsName:string; vFrom_Name, vFrom_Mail, vTo, vCC, vBCC, vReplyTo, vSubject, vMessage:string; vDateiliste:tstrings; vImportance:integer; vReadConf:boolean=false; vExtraHeader:string=''):string


3.22.0.9 - 2022-01-28

  • Allgemein / Global
    • Update der mxFlexcell Basis-Komponenten (zum Lesen und Schreiben von Excel Dateien, alle Versionen) mit vielen Korrekturen und Optimierungen seitens des Herstellers.
    • Update der WebView2Loader Systembibliotheken für die bessere Einbindung von Edge
    • Update der Basiskomponenten für unsere mxMaps Module

  • Triggersystem
    • Beim Platzieren von Komponenten wie Labels, Text- oder Filterfeldern innerhalb von {tmxcxGroupbox} Komponenten, wurden diese nicht immer automatisch vergrößert oder angepaßt. Mit diesem Update werden unsere integrierten "mxtf_" Funktionen soweit verändert, sodass neu Erzeugte Komponenten automatisch das übergeordnete (Parent) Element vergrößern, wenn das neu erzeugte Element nicht im sichtbaren Bereich ist. Diese Erweiterung wird vorerst nur auf die {tmxcxGroupbox} Komponenten angewendet.

  • MicrotronX App
    • Neue Version (3.22.108) der MicrotronX App mit Korrekturen bei der "Android Berechtigungsanfrage und -Überprüfung"


3.22.0.10 - 2022-02-01

  • Allgemein / Global
    • Diverse Optimierungen bei der Anzeige vom HTML-Editor

  • MicrotronX App
    • Verbessertes Editieren von Statusarten inkl. aktivierbaren Statusoptionen für einen Status. Diese Statusoptionen dienen der erweiterten Statusrückmeldung, z.B. kann der Status "Verzollung" mit Unterkategorien und weiteren Antwortarten erweitert werden.

  • Offeneposten
    • Erweiterung der Buchungsdetails-Tabelle um Summenfelder für die Beträge in Fremdwährung (wenn der Funktionale Modules aktiviert ist)

  • Buchungen
    • Aktivieren der Summenfelder für Fremdwährungsfelder


3.22.0.11 - 2022-02-02

  • Allgemein / Global
    • In ganz speziellen Situationen konnte sich der Posthread in eine unendliche Schleife begeben, wenn eine Position im "Edit" Zustand für mehrere Stunden befand, weil der Mitarbeiter den Auftrag mit Ändern gesperrt hat und z.B. in den Feierabend gegangen ist.

  • Buchungen
    • Die Algorithmen und Berechnungen beim Erstellen von Buchungen mit Fremdwährungen wurden verändert. Hier eine Erklärung der Änderungen beim Erzeugen einer Ausgangsrechnung mit USD:

      Wir erstellen eine Ausgangsrechnung über 1271 USD unter Verwendung vom Kurs 1,00 Euro = 1,12889 USD
      Erfasster Rechnungsbetrag in USD = 1.271,00 USD
      Erfasster Rechnungsbetrag in EUR = 1.125,88 EUR

      Wird nun der Buchvorgang gestartet und der EUR Betrag mit dem Kurs 1,12889 in USD umgerechnet, ergibt das 1.270,99 USD anstatt 1.271,00 USD!

      Um solche Probleme in den Griff zu bekommen, wird die Berechnungsart beim Erstellungsvorgang anhand der ausgewählten Buchwährung wie folgt verändert:
      • Buchwährung USD: Die Berechnungsgrundlage ist der USD Betrag, somit wird der Euro-Betrag aus 1271 / 1,12889 = 1125,88472 errechnet und buchhalterisch auf 2 Nachkommastellen gerundet.
      • Buchwährung EUR: Die Berechnungsgrundlate ist der EUR Betrag und es wird der USD Betrag wie bisher auch aus 1125,88 * 1,12889 = 1270,99 errechnet

  • Adressenverwaltung
    • Die Suche in den Historyeinträgen wurde um Erstellungsdatum von/bis erweitert
    • Das Kurnamen- bzw. Ansprechpartner-Suchfenster wurde um die Spalte für Telefonnummer erweitert. Diese kann per Tabelle Anpassen eingefügt werden.

  • MxCronJobs
    • Korrektur des "Hängers" im Posthread bei gesperrten Aufträgen

  • LKW Stammdaten
    • Diverse Tabellen im Fuhrparkstamm wurden verändert und führen beim Filtern innerhalb von der Tabelle nicht mehr zu einem Datasetfilter.
      Durch diese Änderung kann z.B. in den Statistischen Kosten sowohl nach Datum, Art als auch innerhalb der Tabellenstruktur nach "Datenlieferant" gefiltert werden.


3.22.0.12 - 2022-02-07

  • MicrotronX App
    Alle folgenden Funktionen werden mit der nächsten MicrotronX App Version 3.22.0.110 auf den Android-Geräten verfügbar:
    • Vorbereitungen für das Senden von Dateien/Dokumenten an die App aus dem ERP
    • Übermitteln der Gefahrgutdaten aktiviert.

  • Buchungen
    • Neue Prüffunktionen beim Erzeugen von Buchungen mit Fremdwährungen zur Sicherstellung der richtig berechneten Beträge anhand des geänderten Kurses


3.22.0.14 - 2022-02-08

  • Buchungen
    • Neuer Trigger "onbuchungkundeeditvaluechanged" für das BU Modul
    • Diverse Funktionen im "Kontrolle Buchungsdaten" Fenster wurden überarbeitet und optimiert
    • Beim Ändern des Fremdwährungskurses im "Kontrolle Buchungsdaten" wurde die ausgewählte Buchwährung für das Hin/Zurückrechnen nicht berücksichtigt. Dies sollte aber dieser Version korrigiert sein.
    • Abbrechen der Kursändern aus dem "Kontrolle Buchungsdaten" Fenster führt nicht mehr zu einer erneuten Berechnung der Beträge


3.22.0.15 - 2022-02-09

  • Allgemein / Global
    • Das mxDatabaseBackup.exe Tool wurde erweitert und startet mit aktiviertem Häckchen für MXDA Sicherungen
    • Update der Basiskomponenten von mxMaps
    • Update der DevExpress Komponenten mit vielen Korrekturen und Verbesserungen auf die aktuellste Version v21.2.4: Hersteller-Seite

  • Buchungen
    • Die Admin-Einstellung fwkurs_sys2fw wird nicht mehr benötigt und automatisch gelöscht
    • Neuer Trigger nach dem Erzeugen von RE,GU,ER,EG: onbuchungerzeugt
    • Neuer Trigger nach dem Stornieren von RE,GU,ER,EG: onbuchungstorniert

  • Reportbuilder
    • Erweiterung der Reportbuilder-RAP Fnktionen um mxQuotedStr

  • Triggersystem
    • Verbesserungen bei der EDI-Anbindung zum EDM-Portal (in der Türkei verfügbar) für Elektronische Rechnungen (e-Fatura, e-Arşif-Fatura)
    • Erweiterung der mxDatasetActivateTriggers6 um einen neuen Parameter: vIgnoreControlsDisabled:boolean
      Bisher werden Events nur an die Triggerscripte weitergeleitet, wenn {tDataset}.ControlsDisabled ein FALSE ist. Über diesen neuen Parameter, dann dieses Verhalten nun individuell gesteuert werden.
      procedure mxDatasetActivateTriggers6(vDataset:tDataset; vBeforeOpen, vBeforePost, vAfterInsert, vAfterScroll, vAfterEdit, vAfterCancel, vAfterPost, vBeforeDelete:Boolean; vTriggerFunctionUnit:string; vIgnoreControlsDisabled:boolean);

  • MxCronJobs
    • Korrektur eines Problems in der BADRESSE mit den Ansprechpartner-Feldern für Frachtführer, wenn Positionsbezogene Dokumente über den Cronjob ausgegeben wurden


3.22.0.16 - 2022-02-17

  • Triggersystem
    • Korrektur eines internen Aufruffehlers bei den mxDatasetActivateTriggers... Funktionen

  • Offeneposten
    • Korrektur eines Fehlers im "mxOPADMIN" Zusatzmodul


3.22.0.17 - 2022-02-20

  • Triggersystem
    • Die interne Triggersystemfunktion "CheckRunnable" wird beim Aufrufen von Unterfunktionen übersprungen.
    • Diverse Optimierungen bei den c__Triggerconstants. Mit diesem Update müssten einige "Speicherbewegungen" innerhalb der Komponente beschleunigt werden.

  • E-Mail System
    • Eingefügte Dateien im integrierten E-Mail Client werden sofort sichtbar (... müssen nicht noch extra durch Aufklappen des Panels angezeigt werden)

  • LKW Stammdaten
    • Die Suche in der Tabellenansicht nach "Schadensakten / -Informationen" funktioniert wieder
    • Neuer Filter in der Tabellenansicht: "Schaden: Vorhanden?"


3.22.0.18 - 2022-02-21

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
  • Speditionslager
    • Die "Lagerbewegungen" wurdem um den Filter für "Artikelnummer Fremdsystem" erweitert
    • Diverse Artikelstammdaten-Felder wie "Artikelnummern Fremdsystem" oder "Preise" sind in den Lagerbewegungstabellen verfügbar
    • Neue Felder für die Lagerbewegungstabelle: "Tage Abgerechnet", "Einlagerung Abgerechnet", "Auslagerung Abgerechnet"

  • Dateianlagen
    • Die Vorschau kann nur noch dann aktiviert werden, wenn mindestens die Berechtigung zum Öffnen vorhanden ist

  • Auftragserfassung
    • Formularansicht: Hat ein User keine Berechtigung zur Anzeige der Frachteinnahmen, werden automatisch beim Öffnen die Frachtausgaben angezeigt.

  • LKW Stammdaten
    • Diverse Stammdatenfelder und Nachschlagefelder wurden zusammengefaßt
    • Das Öffnen der LKW-Stammdaten wurde beschleunigt
    • Neue Erfassungsmöglichkeit von Bereifungsinformationen. Diese Erfassungsseite ist in der BETA-Testphase und wird in den nächsten Tagen noch geringfügig erweitert und optimiert.


3.22.0.19 - 2022-02-23

  • Allgemein / Global
    • Änderung vom MicrotronX ERP Programm-Symbol + Erweiterung auf Hi-DPI Auflösungen.

  • MicrotronX App
    • Neue Version der MicrotronX App für Android mit neuem Übersetzungsmodul. Vorbereitete Sprachen sind Deutsch, Englisch und Türkisch. Weitere Sprachen werden nach Kundenanforderung hinzugefügt.

  • Speditionslager
    • Die Anzeigereihenfolge der Buchungszeilen entspricht ab sofort auch der Buchungsreihenfolge (Sortiert nach dem internen "vsort" Feld)
    • Die Tabellen der Einnahme- und Ausgabenerfassung wurden erweitert und ermöglichen ein Umsortieren der Buchungszeilen per Drag&Drop

  • Adressenverwaltung
    • Erweiterung der "Kundeninfo Abfrage" um "Historie - Notizen"
    • Verbessererung der MicrotronX 3cx-CRM Anbindung:
      Die Kundendetails des anrufenden werden über die "Kundeninfo Abfrage" angezeigt; hierbei wird entweder ein neues Fenster geöffnet oder ein bereits mit dieser Adresse geöffnetes Fenster in den Vordergrund geholt.


3.22.0.20 - 2022-03-01

  • Allgemein / Global
    • Im Downloadbereich unter https://www.microtronx.com gibt es eine neue Installationsquelle für diese Programmversion
    • Korrektur eines Fehlers im Übersetzungsmodul von Version 3.22.0.18 und 3.22.0.19

  • MicrotronX App
    • Bisher mussten Lade- und Entladereferenzen im Auftragstext definiert werden, damit diese in der MicrotronX App für den Fahrer sichtbar wurden. Ab der nächsten MicrotronX App Version 3.22.0.113 (BETA) können die Lade- und Entladereferenzen direkt unterhalb der Adressen angezeigt werden, sofern diese im ERP definiert wurden.
    • Vorbereitungen für die Erweiterung für Abweichende Lade- und Entladeadressen


3.22.0.21 - 2022-03-02

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
  • Buchungen
    • Beim Verbuchen von "Misch-Eingangsrechnungen für Spedlager + z.B. LKW" konnten geänderte Texte zu Fehlern führen. Dieses Problem sollte mit diesem Update viel seltener passieren.

  • LKW Stammdaten
    • Fehlermeldung wegen einer fehlenden DB-Tabelle "LKW_BEREIFUNG_DETAIL" wird mit einer Reorganisation korrigiert


3.22.0.22 - 2022-03-03

  • Allgemein / Global
    • Umbau der mxMaps:
      • Es gibt keine Start, Ziel und Zwischenstops mehr ... nur noch eine Adressenliste. Start ist somit die erste Adresse in der Liste und das Ziel ist die letzte Adresse. Alle dazwischen werden als Zwischenstopps betrachtet.
      • Die Reihenfolge der Adressen kann per Drag & Drop innerhalb der Tabelle umsortiert werden.
      • Neuer internes Cachesystem / Zwischenspeicher für Geo-Koordinaten zu Adressen:
        Durch diesen Cache werden Längen und Breitengrade in einen internen Cache gespeichert und somit nicht bei jedem Zugriff erneut über Onlinedienste ermittelt!

  • Dispo-Modul
    • Erweiterung vom Dispomodul und der Anbindung an die mxMaps:
      Alle Lade und Entladestellen (inkl. Abweichende Adressen) und bei DA/DZ=0 das Versand- bzw. Empfangslager vom Sammler werden für die Entfernungsermittlung in die Adressenliste eingetragen

  • Auftragserfassung
    • Beim Aufrufen der mxMaps und der Entfernungsermittlung aus der Formularansicht werden ab sofort auch die Abweichende Lade- oder Entladeadressen berücksichtigt.
    • Die Automatische Entfernungsermittlung berücksichtig die Abweichende Lade- und Entladeadresse


3.22.0.23 - 2022-03-08

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • Korrektur eines Fehlers in Kurznamenfelder, welche nur an ein "Nummernfeld" angebunden waren (z.B. Besitzer im Fuhrparkstamm). In diesen Fällen musste das Feld zuerst leer gemacht werden, bevor ein neuer Wert erfasst werden konnte.
    • Erweiterung der Datenbank um eine PLZORTE Tabelle. In diese werden Plz, Ort und Ortsteilkombinationen aus der Online-Abfrage gespeichert. Diese Tabelle wird mit den verwendeten Daten gefüllt und diese müssen bei der nächsten Suche nicht mehr über die Online-Abfrage ermittelt werden ... somit sollte das Erfassen in diesen Feldern viel flüssiger werden.

  • MicrotronX App
    • Die Online-Abfrage für "Existiert eine Registrierung für diese Mobilnummer?" wurde um einen internen Cache erweitert.
      Eine Abfrage wird somit nur einmalig pro Handynummer ausgeführt und intern in Ihrer DB gespeichert und somit beschleunigt.
    • Dringendes neues Update der MicrotronX App für Android mit diversen Korrekturen und Verbesserungen im Bezug auf den Versand und das Sammeln der GPS Daten

  • Druckmenü
    • Neuer Trigger, der nach dem Erfolgreichen Versenden einer E-Mail und anschließendem Anzeigen vom Druckmenü aufgerufen wird: aftersendmailok


3.22.0.24 - 2022-03-09

  • Einnahmen- / Ausgabenerfassung
    • Die Auswahl der verfügbaren Tarife wurde optimiert und verhindert das mehrfache Anzeigen von Tarifbezeichnungen

  • Zahlungswesen
    • Direkt aus der Liste der zugewiesenen Buchungen (RE,ER,GU,EG) kann das Druckmenü für diesen Buchvorgang mit der Rechten Maustaste geöffnet werden.

  • Offeneposten
    • Diverse Erweiterungen für die Elektronische Rechnung TR (E-FATURA, E-ARSIV)
    • Zusätzliche Filter- und Suchoptionen für unsere türkischen Kunden mit der EDM Schnittstelle für die Elektronische Rechnung

  • Personal Stammdaten
    • Nach diesem Update wird per Reorganisation eine neue Stammdatentabelle für das Einlesen von Fahrerkarten-Daten erzeugt. Das Befüllen bzw. Importieren von entsprechenden CSV-Dateien wird kurzfristig möglich sein.

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • Korrektur eines Fehlers in Kurznamenfeldern: Manchmal konnten keine Adressen ausgewählt werden; erst nach Tab + zurück gings wieder.

  • Tarifwerk
    • Alle Tabellenansichten wurden erweitert und lassen nun die Einstellungen und den Excel-Export zu
    • Die Tabellenansicht der Formeltarife wurde erweitert:
      • Alle wichtigen Datenfelder der einzelnen Formeltarife sind in der Tabellenansicht sichtbar
      • Die Tabelle ist nach Tarifbezeichnung und Gültigkeitsdatum aufsteigend sortiert
    • "Tarif Dublizieren" auch für Formeltarife aktiviert

  • Adressenverwaltung
    • Die Anzeige der Tarifbezeichnungen an verschiedenen Stellen (Tarife, Nebenkosten, usw) wurden optmiert. Ein Tarif der mehrfach existiert (unterschiedliche Gültigkeitsdaten), wird nicht mehr merhfach angezeigt. Jede Tarifbezeichnung wird nur einmal gelistet
    • Zusätzliche Erfassungsfelder innerhalb der Adressenverwaltung für unsere türkischen Kunden mit der EDM Schnittstelle für die Elektronische Rechnung


3.22.0.25 - 2022-03-14

  • Allgemein / Global
    • Das Leeren von Kurznamen-Feldern war mit Update 3.22.0.24 fehlerhaft und manchmal nicht möglich. Dieser Fehler sollte hiermit korrigiert sein.
    • Umrechnungskurse für Georgien werden wieder erfolgreich zwischengespeichert. Wegen einer Umstellung der Internetseiten der Zentralbank von Georgien, wurden die Umrechnungskurse nicht mehr gelesen.

  • Offeneposten
    • Erweiterungen der EDM-TR Schnittstelle und der FaturaUBL XML Strukturen um Fremdwährungs- und Systemwährungsdefinitionen.


3.22.0.26 - 2022-03-15

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
  • Offeneposten
    • Neues Feld in der OP-Tabelle zum Speichern der Kundenart pro Buchung: EXT_TYPE

  • Auftragserfassung
    • Beim Laden von Nebenkosten wird eine Steuercode- und Konto-Automatik wie folgt aktiviert:
      Wurde bei den zu ladenden Nerbenkosten kein Steuercode definiert, so holt sich das System den Steuercode aus der Buchungszeile mit "FRACHT" im Text ... gleiches gilt auch für das Konto.
      Diese neue Funktionalität wird auch in kombination mit der Steuercodeautomatik aktiviert, jedoch wird dann nur das Konto geladen

  • Buchungen
    • Aktivierung einer Auswahl für EXT_TYPE (Kundenart) im "Kontrolle Buchungsdaten" Fenster bei vorhander Externer Anbindung für Ausgangsrechnungen

  • Reportbuilder
    • Installation aller verfügbaren Patches und Bugfixes für den Reportbuilder in der aktuellsten Enterprise Edition

  • Dateianlagen
    • Berechtigungseinstellungen auch für den "Root" Ordner aktiviert

  • Einnahmen- / Ausgabenerfassung
    • Nicht aktivierte Tarife werden nicht mehr in der Tarifauswahl gelistet


3.22.0.27 - 2022-03-18

  • MicrotronX App
    • Neue Sprache innerhalb der MicrotronX App für Android Geräte: Polnisch
      Wir hoffen, dass wir die Übersetzungen bis Ende März vervollständigen werden.
    • Beim Ändern der App-Sprache in den Einstellungen wird die App automatisch unter Verwendung der neuen Sprache neu gestartet.
    • Fehler beim Speichern von empfangenen Statusfotos im BASE64 Format korrigiert. Wurden fehlerhafte Statusfotos im ERP empfangen ... die im Vorschaufenster nicht angezeigt werden, so besteht die Möglichkeit, diesen Fehler per Rechter Maustaste zu korrigieren.
    • Neue Option beim Übermitteln eines Statusfotos bzw. Auswahl für die Statusmeldung:
      • Status Foto
      • Foto Ablieferbeleg / POD
      • Foto Leergutschein / Palettenschein
    • Erweiterung der Statusmeldungen innerhalb vom ERP: Hinter der Statusmeldung wird automatisch die ID der hinzugefügten Dateianlage (z.B. Statusfoto) gespeichert und kann in weiteren Scripten z.B. zum automatischen Verarbeiten verwendet werden.

  • Dateianlagen
    • Neue integrierte Funktion zum Aktualisieren einer Datei, die innerhalb den Dateianlagen gespeichert ist.
      Normalerweise sollte eine Datei immer gelöscht und erneut hinzugefügt werden, damit die Historie entsprechend richtig geführt wird.
      Verwendung unter speziellen Umständen: Es gibt seltene Fälle, in denen z.B. eine beschädigte Datei (mxApp Base64 encodiertes Bild) repariert und aktualisiert werden muss!


3.22.0.28 - 2022-03-21

  • Triggersystem
    • Kalenderfunktionen wurden erweitert, damit unabhängig vom aktuellen Benutzer, Einträge in frei definierbare Gruppenkalender zugewiesen werden können.
    • Zusätzliche Plausibilitätsprüfungen in den internen tmxBUM Komponenten beim Lesen und Schreiben der {tmxbum}.MODUL Eigenschaft.

  • Planer3
    • Erweiterung der Planer-Anzeige
    • Zusätzliche Gruppenkalender können per Triggersystem aktiviert und angezeigt werden

  • Buchungen
    • Diverse neue Trigger im "Kontrolle Buchungs-Daten" Modul


3.22.0.29 - 2022-03-22

  • Buchungskockpit
    • Korrektur eines "Modul" Fehlers beim Erzeugen von RE/GU über das Buchungskockpit

  • Auftragserfassung
    • Korrektur eines Cache-Problems beim Ermitteln der Registrierung von MicrotronX App für den ausgewählten Fahrer / das ausgewählte Fahrzeug


3.22.0.30 - 2022-03-23

  • Allgemein / Global
    • Verbesserungen bei der Online-Abfrage für Postleitzahlen


3.22.0.31 - 2022-03-24

  • Allgemein / Global

  • Dateianlagen Manager
    • Multiselect für "Dateianlage Unwiderruflich von DB und Dateisystem löschen" aktiviert

  • Triggersystem
    • Probleme mit verlangsamtem Zeichnen im Triggersystem-Debugger korrigiert

  • Statistik Modul
    • Bisher wurden Fließkommawerte / Werte mit Dezimalstellen innerhalb der Ergebnistabelle auf 2 Nachkommastellen gerundet. Dieses Verhalten wird hiermit abgeschaltet, damit Ergebnisse auch mit mehr als 2 Nachkomastellen geprüft werden können.

  • Container TR02 Schnittstelle
    • Korrektur eines möglichen Fehlers innerhalb der XML-Strukturen beim Einlesen von "PRISE" Nachrichten


3.22.0.32 - 2022-03-25

  • Allgemein / Global
    • Die Warnmeldung "Passwort sollte definiert werden" wurde beim Anlegen neuer Benutzer abgeschaltet
    • Das Autovervollständigen vom Ordner in den Admin-Einstellungen funktioniert wieder

  • Offeneposten
    • Automatische Erkennung von Systemwährung TL / nicht TL und entsprechendes automatisches Umschalten der Schnittstellenmodule
    • Drucken bzw. Stornieren von Buchungen anderer NL/Mandanten nicht mehr möglich
    • EDM-TR Schnittstelle:
      • Erweiterung zur Erkennung von allen möglichen Kombinationen der Fremdwährungs-Möglichkeiten.
      • Erweiterung der Ergebnisstruktur von GetInvoiceStatus um header.status und header.status_description

  • Auftragserfassung
    • Löschen und Ändern von Frachteinnahmen und Frachtausgaben einer anderen NL nicht mehr möglich
    • Abrechnen von Einnahmen und Ausgaben, die eine andere NL erzeugt hat, ist nicht mehr möglich
    • Beim Laden von Nebenkosten ohne Steuercode wird bisher Steuercode und Konto automatisch aus der "Fracht"-Zeile übernommen.
      Diese Übernahme wird jetzt auch auf Kostenstelle erweitert.
    • Position für NL Freigeben / Löschen wurde für Multiselect erweitert
    • Beim Laden von Nebenkosten wird auch die NL geprüft und somit verhindert, dass Erfassungsdaten von anderen NL's überschrieben werden

  • Stammdaten
    • Anlegen von Nummernkreisen wurde erweitert und erkennt ab sofort auch gleiche Nummernkreisdefinitionen anderer NL
    • Diverse Stammdatentabellen-Auswahllisten (z.B. Kostenarten, Kostenstellen und Konten) werden richtig anhand der NL gefiltert
    • Die Tabelle für Währungskürzel und Umrechnungskurse wurde optimiert. Es können globel für alle NL verfügbare Zeilen eingefügt werden, wenn die NL als 0 definiert wird.

  • Adressenverwaltung
    • Die Nebenkosten (im Kundenstamm pro Adresse + Tarifsystem Globale Nebenkosten) werden jetzt pro NL gefiltert

  • MxCronJobs
    • Das Modulfenster speichert seine letzte Position und Größe am Desktop


3.22.0.33 - 2022-03-27

  • Allgemein / Global
    • Neue Erfassungsmöglichkeit von "Reorg Jobs" über die ERP-Administration

  • Personal Stammdaten
    • Neuer Trigger beim Speichern vom Personaldatensatz: onpersonalspeichern

  • Zahlungswesen
    • Korrektur eines Buchungsfehlers beim Zuweisen einer Zahlung inkl. Verrechnung von Forderungen + Verbindlichkeiten + mit Restbetrag
    • Schnelleres Aktualisieren der Zugewiesenen OP Belege


3.22.0.34 - 2022-03-28

  • Allgemein / Global
    • Automatisches Aktualisieren / Suchen in den Admin-Einstellungen beim Drücken der Enter-Taste im Feld "Name" aktiviert
    • Korrektur bei der Anzeige von Uhrzeitfeldern

  • Offeneposten
    • Beim Ändern von Fremdwährungsbeträgen über den OP-Admin wurde die Menge immer auf 1 gesetzt. Nach diesem Update behält der OP-Admin die Menge und berechnet den Einzelpreis richtig

  • Dispo-Modul
    • Die Entfernungsermittlung ist auch für Sammler aktiviert, die noch nicht abgeschlossen wurden


3.22.0.35 - 2022-03-30

  • Druckmenü
    • Korrektur einer sporadischen "OnRtmSelect" Fehlermeldung beim Verlassen vom Reportbuilder-Editor

  • Offeneposten
    • Erweiterung der EDM-TR Schnittstelle
      • Lesen von Eingehenden Rechnungen aktıvıert
      • GetInvoiceList aktiviert


3.22.0.36 - 2022-04-01

  • MxCronJobs
    • Erweiterung vom Cronjob auf multi-NL. Beim Mehrmandantenbetrieb kann die NL über den Startparameter "nl=" definiert werden.
      Bisher wurde der Cronjob im Mehrmandantenbetrieb immer mit NL=1 gestartet und konnte somit keine Aufgaben für andere NL ausführen.
    • Unter speziellen Umständen wurde die Fehlermeldung "strt_id_0016" im Cronjob angezeigt. Diese Meldungen werden ab sofort nur noch im Protokoll gelistet aber nicht mehr per Dialog angezeigt.

  • Auftragserfassung
    • Neuer Trigger beim Kopieren und Einfügen: onkuebeforecopycheckrecord

  • Speditionslager
    • Manuelles Erfassen der QBM (ohne Angabe von L,B,H) verbessert

  • Triggersystem
    • Verkürzte Constructor Methode für das Erzeugen einer tMXBUM Komponente: tmxbum.mxcreate(aOwner:tComponent; erptrigger:tmxTrigger);


3.22.0.37 - 2022-04-04

  • Offeneposten
    • Diverse Erweiterungen und Verbesserungen an der EDM-TR Schnittstelle.


3.22.0.38 - 2022-04-05

  • Offeneposten
    • Abrechnung auch an Privatpersonen per EDM-TR Schnittstelle aktiviert


3.22.0.39 - 2022-04-06

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • Optimierung diverser Indestrukturen in verschiedenen Systemtabellen

  • Offeneposten
    • Verbessertes Abfangen von Fehlern im SQL-Befehl (z.B. bei individuellen Anpassungen), damit bei Problemen der Aktualisieren-Button wieder aktiviert wird
    • Erweiterung der Kundenart / Abrechnungsartfilter + neuer Filter für Ext-Status-Code

  • LKW Stammdaten
    • Zwei neue Felder im LKW-Stamm, damit der Erfasser und der letzte Editor gespeichert werden können

  • Auftragserfassung
    • Erweiterung der alten "Einnahmen / Ausgaben Übersicht" in den Finanzdaten der Auftragserfassung:
      • Neue Tabelle, in der die Erlöse in Grün und die Kosten in Rot dargestellt werden
      • Neues Summenfeld für das Anzeigen des DB
      • Neue Filtermöglichkeit für
        "Gebuchte" = Nur abgerechnete Erlöse und Kosten
        oder "lt. Erfassung" = alles was erfasst wurde (unabhängig von Abrechnungsstatus)


3.22.0.40 - 2022-04-08

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • Erweiterung der Systeminternen ERP_MODULES_LOG Tabellen um das NL/Mandant Feld

  • Buchungskockpit
    • Optimierung diverser Queries und Funktionen im Buchungskockpit und in den Cronjobfunktionen

  • MxCronJobs
    • Diverse Erweiterungen und Korrekturen für den Mehrmandantenbetrieb


3.22.0.41 - 2022-04-11

  • Allgemein / Global
    • Erweiterung der Stammdatentabelle um die PLZ-Orte Nachschlagetabellen

  • Buchungen
    • Erweiterung der EDM-TR Schnittstelle um zusätzliche Plausibilitätsprüfungen und interne Exceptions
    • Achtung! Mit diesem Update wird das Verhalten im "Kontrolle Buchungsdaten" Fenster für die Auswahl und Änderung der Buchwährung geändert:
      Sobald die Buchwährung geändert wird, erfolgt automatisch eine Neuberechnung der Beträge für die System- oder Fremdwährung.

  • Warenwirtschaft
    • Änderung der Felddefinition für "MENGE" von "integer" zu "double" bei der nächsten manuellen Reorganisation

  • ERP Administration
    • Neuer Buttom in den Einstellungen / "Globale Parameter und Einstellungen" zum Optimieren der PLZ-Orte Tabellen. Mit dieser Funktion wird die PLZ-Orte Tabelle anhand der in den Aufträgen verwendeten Postleitzahlen und Orten gefüllt und alle ggfs. über einen Onlineabruf erzeugten Daten werden bereinigt.

  • Triggersystem
    • Diverse Suchfunktionen in Triggerscripten / Units und HTML-Templates wurden optimiert und erlauben sowohl POS als auch LIKE in den Script und Beschreibungsfeldern

  • Speditionslager
    • Neue Tabellenspalte für "DivisionKurzname" beim Selektieren von Auslagerungen verfügbar


3.22.0.42 - 2022-04-13

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • Update der mxMaps Basiskomponenten mit diversen Erweiterungen und Korrekturen

  • Tarifwerk
    • Erweiterung der Globalen Nebenkosten und Nebenkosten beim Kunden um Gültigkeitsfelder für "Ladedatum von" und "Ladedatum bis"
    • Bisher wurden die Nebenkosten immer mit dem fest definierten Text wie z.B. "Dieselzuschlag 8%" übernommen und es wurde auch anhand von diesem Text versucht, eine ggfs. bereits vorhandene Zeile zu finden. Mit diesem Update wird dieses Verwalten zusätzlich um die Möglichkeit erweitert, einen Teil vom Text für die Prüfung zu definieren.
      Wird als Text z.B. "Dieselzuschlag ||8%" verwendet, so kann dieser Nebenkosteneintrag alle Zeilen finden, die bis zu dem doppelten Verkettungszeichen || gleich sind und z.B. anhand vom geänderten Ladedatum eine andere Berechnung mit einem anderen Prozentsatz kalkulieren!
      Mit dieser Erweiterung können Sie also z.B. einen Nebenkostentarif gültig bis 14.04.2022 mit "Dieselzuschlag ||8%" + einen neuen Nebenkosten Eintrag, gültig ab 15.04.2022 mit "Dieselzuschlag ||11 %" erfassen. Anhand vom Ladedatum wird dann immer die richtige (bereits vorhandene) Zeile aktualisiert oder neu Erzeugt!

  • MicrotronX App
    • Statusrückmeldungen zu weiteren Ladestellen einer Position wurden bisher nur im Text mit "Ladestelle: x" deklariert.
      Ab diesem Update wird im Feld "RO_NL:string" ein $L:x$ mit der entsprechenden Nummer der Ladestelle gespeichert
    • Die posmxappstatus Tabelle bekommt ein neues Feld "LADESTELLE:integer" welches die Nummer der Ladestelle für die letzte Statusmeldung enthält.


3.22.0.43 - 2022-04-18

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • Optimierung und Erweiterung vieler DB-Tabellen und Strukturen, damit eine Suche in den Tabellenspalten unabhängig der Groß- und Kleinschreibung indiziert schneller durchgeführt werden kann.
    • Bei einer Reorganisation der Collations werden unnötige Backup-Dateien nicht mehr erzeugt

  • Adressenverwaltung
    • Die Tabelle der "Zulässigen Tarife" im Kundenstamm wurde aktualisiert. Die vorherige Version hatte sporadische Probleme und konnte den Inhalt manchmal nicht richtig darstellen (wurde schwarz)
    • Das Ändern oder Löschen der "Zulässigen Tarife" kann nur noch nach Aktivierung (Ändern Button) des Kunden durchgeführt werden.

  • Stammdaten
    • Für einige der Stammdatentabellen wurde der Import aus Excel-Dateien aktiviert. Es können nur Excel-Dateien importiert werden, die aus den Stammdatentabellen per Tabellenexport erzeugt wurden.


3.22.0.44 - 2022-04-21

  • Auftragserfassung
    • Die XML Export-Schnittstelle der {tPOSDM} wurde erweitert und kleine Optimierungen wurden durchgeführt


3.22.0.45 - 2022-04-26

  • Allgemein / Global
    • Korrektur eines Backup-Problems beim Bereinigen von alten Dateien, wenn mehrere Mandanten (NL) innerhalb der NLDATEN00 existierten

  • MicrotronX App
    • Beim Übermitteln eines Auftrags mit nur einer Ladestelle, wurde der Status "An mxApp übertragen" nicht sofort in der Tabellenansicht angezeigt.

  • Auftragserfassung
    • Diverse Optimierungen beim Öffnen der mxMaps


3.22.0.46 - 2022-04-28

  • Triggersystem
    • Neue integrierte Triggerfunktion zum Erzeugen einer PDF-Datei aus einem HTML-String:
      procedure mxtf_Html2PDFfile(vhtmlstring:string; vpdffilename:string)

  • Speditionslager
    • Diverse interne Optimierungen beim Löschen von Auslagerungszeilen
    • Optimierungen der Filter innerhalb der Formularansicht

  • Dispo-Modul
    • Erweiterung der "Sammler Details" um Erlöse, Kosten und BSG der einzelnen Positionen und des Sammlers

  • MicrotronX App
    • Neue BETA-Version der MicrotronX App für Androidgeräte: Korrektur eines Fehlers beim Starten auf Tab's und anschließendes nicht mehr Senden von Rückmeldungen.


3.22.0.47 - 2022-05-04

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
  • Druckmenü
    • Neuer Trigger nach Abschluss vom Drucken, Druckvorschau oder Datei-Speichern: afterfinishprinting

  • Tarifwerk
    • Neubeschriftungen der Spalten-Überschriften für diverse Felder
    • Neue Optionen für Standard-Tarife:
      • "? Aufbau- / Fahrzeugart"
      • "? Sendungsart"
    • Neue Erfassungsfelder in den Matrix-Tarifen für "Aufbau- / Fahrzeugart" und "Sendungsart"


3.22.0.48 - 2022-05-06

  • Einnahmen- / Ausgabenerfassung
    • Über eine neue Admin-Einstellung kann das Feld "Einheit für Menge" aktiviert werden: show_mengeeinheit

  • Buchungen
    • Die Summen für Netto und Brutto wurden nach einer Neuberechnung der Fremd-/Währungsbeträge nur anhand einer einzigen Buchungszeile dargestellt ... trotzdem immer richtig gebucht. Dieser Darstellungsfehler wird hiermit korrigiert.

  • Triggersystem
    • Neue Option beim Exportieren von {tmxcxGrid} und {tDataset] Komponenten in Excel-Dateien:
      Beim Definieren vom "TitleText" kann über ein | (Verkettungszeichen) ein Zusammenfassen der Titelzeile (Spalten) aktiviert werden.
      Hierzu definieren Sie im Titeltext die Anzahl der Spalten hinter dem | Zeichen, z.B. "Meine Excel Datei mit einem langen Titel Text|4"
    • Neue integrierte Triggerfunktion zum Kopieren eines HTML in die Zwischenablage:
      procedure mxClipboard_setHTML(vHTML:string; vText:string; vSourceFile:string);


3.22.0.49 - 2022-05-10

  • Allgemein / Global
    • Probleme in der Übersetzungsbibliothek (z.B. fehlerhafte Meldung bei Kreditlimitüberschreitungen) korrigiert

  • Buchungen
    • Im Buchungskontrollfenster wurde das Feld für Datum Zahlungsziel aktiviert und führt bei einer Änderung zur Neuberechnung der Tage

  • Auftragserfassung
    • Neuer Trigger returnpositionsearchtext zum Behandeln von Änderungen bei der Positionssuche innerhalb der Formularansicht.


3.22.0.50 - 2022-05-11

  • Allgemein / Global
    Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
  • Buchungen
    • Erweiterung der EDM-TR Schnittstelle umt ein "INVOICE_TYPE_CODE"
    • Erweiterung vom "Kontrolle Buchungsdaten" Fenster um eine Auswahl für die INVOICE_TYPE_CODE (SATIS,ISTISNA,IADE,...)

  • Offeneposten
    • Die Höhe vom Filter / Kopfbereich in den Offenenposten wird beim starten wieder automatisch an die sichtbaren Bereiche angepaßt

  • Buchungskockpit
    • Buchungskockpit Funktionen im Cronjob berücksichtigen jetzt die EXT_Type / Kundenart aus dem Kundenstamm

  • MxCronJobs
    • Die integrierte Funktion zum Umwandeln von HTML in PDF wurde auch im Cronjob aktiviert:
      procedure mxtf_html2pdffile(vhtmlstring:string; vpdffilename:string);


3.22.0.51 - 2022-05-12

  • MxCronJobs
    • Das Cronjobs Modul erkennt ab sofort, ob ggfs. ein Update installiert wurde und eine Reorganisation ansteht.
      Damit keine Ablaufprobleme und Fehlermeldungen entstehen, wird in diesen Fällen die Verarbeitung solange ruhen lassen, bis die Reorganisation ausgeführt wurde.

  • Zahlungswesen
    • Korrektur eines Buchungsfehlers beim Verrechnen von Rechnungen (im Plus und Minus) über eine Kontobewegung: Die Rechnungen im Minus wurden falsch (im Plus) berücksichtigt.
    • XML Dezimalstellenproblem von Version 3.22.0.49 bis 3.22.0.50 korrigiert

  • Buchungen
    • Diverse Speicher/Arbeitsspeicher Probleme mit den Speichertabellen korrigiert (vor allem beim Erstellen von Sammelbuchungen)


3.22.0.52 - 2022-05-17

  • Speditionslager
    • Problem beim Laden der Tabellenansichten für Ein- und/oder Auslagerungsdetails korrigiert

  • Auftragserfassung
    • Neuer Suchfilter in den Tabellenansichten für Markung und Inhaltsangabe der Sendungsdaten

  • Triggersystem
    • tFieldNotifyEvent wurde für die Triggerseitige Registrierung mit "mxConnectEvent2Trigger" freigeschaltet

    3.22.0.53 - 2022-05-18

    • Allgemein / Global
      Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • LKW Stammdaten
      • Erweiterung der Fahrzeugdetails um "2. Fahrer Name"

    • Auftragserfassung
      • Beim Ändern vom LKW-Kennzeichen wird der Trigger "onlkwlookupselect" mit einem zusätzlichen Parameter aufgerufen: vlkw001:tdataset
        Über diesen Parameter kann auf die Stammdaten des ausgewählten Fahrzeugs zugegriffen werden.

    • Statistik Modul
      • Die Gruppierung der verfügbaren Statistiken in der Tabellenansicht nach Kategorie unterscheidet nicht mehr nach Groß- oder Kleinschreibung der Kategoriebezeichnung


    3.22.0.54 - 2022-05-19

    • Buchungen
      • Korrektur einer "falschen Einstellung der Speichertabelle", wodurch pro Datenzeile über 64KB an Arbeitsspeicher belegt wurde und "Nicht genügend Arbeitsspeicher" Fehlermeldungen angezeigt wurden.
        Um Folgefehler zu vermeiden installieren Sie bitte dieses Update so kurzfristig als möglich!
      • Korrektur eines Umrechnungsfehlers vom Einzelpreis, wenn innerhalb vom Kontrollfenster die Buchwährung in Fremdwährung hin und her gewechselt wurde.

    • Leergutverwaltung
      • Verbesserte Abfragen für die Ermittlung der Summen. Diese Optimierungen sollten zu einer bemerkbaren Verbesserungen führen.


    3.22.0.55 - 2022-05-23

    • Speditionslager
      • Laden der Tabellenansichten für Einlagerungs- und Auslagerungsdetails korrigiert


    3.22.0.56 - 2022-05-30

    • Allgemein / Global
      • Die Version 3.22.0.55 konnte wegen Betriebsreise nicht mit einem digitalen Zertifikat abgesichert werden.
        Ab dieser Programmversion sind wieder alle Anwendungen und Module mit einem Sicherheitszertifikat versehen.

    • Adressenverwaltung
      • Die "Kreditlimit-Artenerfassung" wurde erweitert:
        Bisher gab es nur die normale Kreditlimitberechnung (Summe aller Offener-Posten + Summe nicht abgerechneter Aufträge) oder die "Kreditlimit pro Auftrag herunterzählen" = Umsatzlimit.
        Mit diesem update wird die Kreditlimit-Artenerfassung von Checkbox auf Auswahlliste geändert und ermöglicht für die Zukunft noch mehr Einstellungen. Ab sofort kann für einen Kunden die Kreditlimit-Berechnung über das neue Feld auch gänzlich abgeschaltet werden.
      • Nach dem Abbrechen einer Adressenerfassung sprang der aktuelle Datensatz zum ersten in der Tabellenansicht selektierten Zeile. Nach diesem Update wird einfach nur der aktuelle Adress-Satz beibehalten.
      • Korrektur einer Problematik beim Ermitteln der aktuellen Kreditlimit-Zahlen (von über 8 Sekunden auf unter eine Sekunde beschleunigt)

    • Reportbuilder
      • Update vom Reportbuilder auf die aktuellste verfügbare Version 21.0.4 Enterprise inkl. allen verfügbaren Patches vom Hersteller

    • Briefe
      • Das Menü vom Briefe-Modul integriert sich nicht mehr in das Hauptmenü
      • Die Fenster vom Briefe-Modul öffnen sich jetzt als eigenständige Formulare; unabhängig vom ERP-Hauptmodul


    3.22.0.57 - 2022-05-31

    • Allgemein / Global
      • Erweiterung aller Module und Fenster, damit globale Schriftarten definiert / übernommen werden können
      • Die Schriftarten wurden wie folgt definiert:
        • Normale Labels und Texte: Tahoma, 8pt
        • Überschriften: Tahoma, 11pt

    • Triggersystem
      • Aktivierung der Änderungsmöglichkeiten für Anwendungsweite Schriftarten

    • Speditionslager
      • Beim Erstellen einer Lagerabrechnung, gab es einen Zahlendreher bei einer Fehlermeldung:
        "Problem beim Erzeugen der Buchungen entdeckt! Es wurden X Buchungen erzeugt, obwohl Y erzeugt werden sollten! Die Lagerabrechnung wurde gespeichert - Bitte prüfen Sie das Protokoll"
        Die Werte für X und Y waren verdreht und werden mit diesem Update wieder richtig dargestellt.

    • Personal Stammdaten
      • Korrektur eines Anzeigefehlers im Personalkalender: Kalendereinträge wurden in der Zeitleiste nur bis 0:00 Uhr des jeweiligen Enddatums angezeigt, anstatt 23:00 Uhr


    3.22.0.58 - 2022-06-01

    • Allgemein / Global
      • Korrektur der Schriftgrößen anhand der System-DPI vom aktuellen Monitor

    • Auftragserfassung
      • Korrektur eines Anzeigefehlers mit "Weiße Schrift auf hellem Hintergrund" in der Einnahmen- und Ausgabenübersicht
      • Erweiterung der Druckparameter für "Einnahmen- und Ausgabenübersicht" für neue Druckvorlagen.
      • Container-Modul: Die Drucktabelle der Extrakosten wurde um Steuersatz und Brutto-Betrag erweitert


    3.22.0.59 - 2022-06-02

    • Allgemein / Global
      Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • Buchungen
      • Erweiterung der OP-Tabellen um ein EXT_POSTFACH_ID Feld, damit die ID vom elektronischen Postfach (E-Mail, PK) beim Erzeugen der Buchung ausgewählt / gespeichert werden kann.

    • Reportbuilder
      • Wichtige Bugfixes vom Hersteller im Bezug auf den Reportbuilder Designer, Richtext-Editor uvm.

    • Einnahmen- / Ausgabenerfassung
      • Das EA-Fenster kann per ESC Taste geschlossen / Abgebrochen werden

    • Druckmenü
      • Neue Tastaturkürzel / Tastenkombinationen aktiviert:
        • ALT+D = Drucken
        • ALT+V = Vorschau
        • ALT+S = Speichern in Datei
        • ALT+E = E-Mail Senden

    • Dispo-Modul
      • Korrektur eines Nummernkreis-Filterproblems bei mehrereren NL / Mandanten
      • Mögliche "Double / String" Fehlermeldung bei der Auswahl eines Sammler und Ermitteln der Einnahmen, Ausgaben, Bsg oder KM-Angaben wird abgefangen


    3.22.0.60 - 2022-06-03

    • Tarifwerk
      • Erweiterung aller Tabellenansichten im Tarife-Modul um ein Such/Filterfeld

    • Leergutverwaltung
      • Das Formular für "Lademittelkurzerfassung" wurde optimiert:
        • Die Tabelle der gefundenen Buchungen wurde in den neuen mxcxGrid geändert
        • Das Fenster merkt sich seine letzte Größe

    • Buchungen
      • Im Trigger "returnbukriteriencheck" kann auf die Summe der Nettobeträge (vBU.BNETTO) zugegriffen werden. Die Summen der Netto, Brutto und Steuerbeträge werden normalerweise erst nach dem Erzeugen der Buchung verfügbar gemacht.

    • Speditionslager
      • Beim buchen von Einlagerungen wurden die Gesamt-Einheiten und Gesamt-Stück rechtsbündig anstatt linksbündig angezeigt. Dieser Fehler wird hiermit korrigiert

    • Allgemein / Global
      • Formulare und Modulfenster werden automatisch in den sichtbaren Desktop-Bereich verschoben, falls der letzte gespeicherte Zustand sich nicht innerhalb dieses Bereiches befand.


    3.22.0.61 - 2022-06-07

    • Leergutverwaltung
      • Das Leergut-Schnellerfassungsfenster geht wieder sehr schnell auf und kann auch wieder schnell beendet werden.


    3.22.0.62 - 2022-06-08

    • Allgemein / Global
      • Problem mit viel zu großen Menü-Schriften korrigiert, wenn die System DPI Einstellungen > 125% sind

    • Zahlungswesen
      • Bisher wurde beim Importieren von Kontoauszügen für die eindeutige identifizierung der Zeile sowohl das Buchungsdatum als auch das Valutadatum verwendet. Es gibt jedoch Fälle, in denen ein Buchungsdatum z.B. auf Freitag und Valuta auf Montag gesetzt ist und beim nächsten herunterladen vom Kontoauszug das Buchungsdatum dann auch auf Montag zeigt. In diesen Fällen wurde die Kontobewegung doppelt importiert.
        Nach diesem Update werden alle Kontobewegungen erneut mit einem neuen Hashwert verknüpft, der nur noch das Valutadatum berücksichtigt.

    • Android Barcode Scanner für ERP
      • Der Barcode-Scannerserver wurde erweitert und unterstützt sehr viele gleichzeitige Verbindungen von unterschiedlichen Scannern zur selben Zeit. Hierzu wurden Zugriffswege für Datenbank und Einstellungen optimiert


    3.22.0.63 - 2022-06-09

    • Allgemein / Global
      Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
    • Triggersystem
      • Erweiterung der tmxDataset_Export_to_XLS Funktionen, damit automatisch Summenblöcke (mit Text oder Formeln) erzeugt werden können.
        Hierzu können Sie in den Formeln die Variabeln $$startzeile$$ und $$endezeile$$ verwenden ... dies ermöglich z.b. Formeln wie =SUMME(A2:A888) unter
        Verwendung von folgender Formel im Summenblock: =SUM($$startzeile$$:$$endezeile$$).
        Die Spaltenbezeichnung wie A oder B wird automatisch ermittelt und muss nicht manuell definiert werden. Es kann also die gleiche Formel für verschiedenen Spalten verwendet werden!
      • Neue globale Triggerfunktion:
        function mxstringofchar(vChar:string; vLength:integer):string
      • Erweiterung der Triggersystem-Tabellen um "Projektgruppen Informationen". Dies ist Vorbereitung für Triggerprojekte von registrierten Drittanbietern.
      • Erweiterung der "Online Projektvorlagen" um Hersteller/Anbieter, Projektgruppen und Versionsinformationen.
      • Beim Importieren von Triggerprojekten aus der Online-Bibliothek werden die zuvor importierten Trigger und Units umbenannt und abgeschaltet. Bisher konnte ein Projekt mehrfach importiert werden und führte zu doppeltem Aufruf der Funktionen.

    • Android Barcode Scanner für ERP
      • Neuer Konfigurations-Parameter für den DB-Pool innerhalb vom BCD-Server:
        DBPoolMaxConnections = Anzahl gleichzeitiger Scanner-Verbindungen, Minimum 8 / Standard 32 / Maximum 64
      • Automatisches Freigeben von nicht mehr verwendeten DB-Verbindungen (alle 30 Sekunden)

    • MxWebServer
      • Optimierung der DBPoolConnections und automatisches Freigeben nicht mehr verwendeter DB-Verbindungen


    3.22.0.64 - 2022-06-13

    • Allgemein / Global
      • Update der DevExpress Komponenten mit vielen Korrekturen und Verbesserungen auf die aktuellste Version v21.2.6: Hersteller-Seite

    • Buchungen
      • Die Schriftart und -Größe der "aktuellen Belegnummer" ist wieder größer und wird in "fett" dargestellt

    • MicrotronX App
      • Die Suche nach einer Mobilfunknummer im Personalstamm (vom Fahrer) hatte bisher die gelöschten Einträge berücksichtigt. Ab diesem Update wird dieses Verhalten korrigiert und nur aktiviertes und nicht gelöschtes Personal wird für die Suche verwendet.

    • Ausgangszahlungen (Sepa)
      • Nach dem Auswählen eines Kurznamens kann jetzt mit der Enter Taste direkt die Suche / Aktualisierung erzwungen werden

    • Dateianlagen
      • Das Löschen von Ordnern funktioniert wieder
      • Diverse falsche Positionierungen von Labels innerhalb vom Detailfenster für Dateianlagen wurden korrigiert


    3.22.0.65 - 2022-06-17

    • MxCronJobs
      • Verbesserte Fehlerausgabe bei Buchungskockpit-Funktionen
      • Diverse "strt_" Fehlercodes wurden übersetzt und zeigen den eigentlichen Fehler direkt an

    • Auftragserfassung
      • Die Tabellenansichten der verschiedenen Auftragserfassungsmodule verwendeten bisher alle die gleiche "auftrager$auftragergrid.grd" Datei zum speichern der Tabellenformate.
        Mit diesem Update kann diese Vorgabe pro Modul getrennt werden. Hierzu ändern Sie nach dem Update den folgenden Parameter in den Admin-Einstellungen: auftragergrid_frm_permodul
        0 = Nein, alle verwenden "auftrager...$auftragergrid.grd"
        1 = Ja, es wird immer die Modul-Nummer im FRM-Namen verwendet, z.B. "auftrager0...$auftragergrid.grd"

    • MicrotronX SQL Server
      • Nach diesem Update kann per manueller Reorganisation eine neue integrierte SQL-Funktion zum Ermitteln der Woche vom aktuellen Jahr (nicht Kalenderwoche) angelegt werden:
        function mxWOY(InputDate:date):integer


    3.22.0.66 - 2022-06-21

    • Allgemein / Global
      • Aktualisierung der HTML-Editor Komponenten mit vielen Verbesserungen und Optimierungen seitens des Herstellers.

    • Triggersystem
      • Neues Lizenzmodell für "Solutions Developer Partner" (SOLDP).
        Registrierte Entwickler können somit eigene Projekte auf dem MicrotronX Server veröffentlichen.
      • Diverse Erweiterungen vom Triggersystem für Solutions Developer
      • Verschlüsselungsmöglichkeiten für Triggerprojekte, Scripte und Units aktiviert


    3.22.0.67 - 2022-06-22

    • Allgemein / Global
      Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
      • Neue Schnelleinstellung für "Umsatzsteuer-ID automatisch bereinigen" in der Administration / Einstellungen / Globale Parameter und Einstellungen
        Über diesen Parameter werden alle ungültigen Zeichen wie Leerzeichen, Bindestriche usw. automatisch aus der Umsatzsteuer-Id beim Speichern der Adresse entfernt.

    • Auftragserfassung
      • Beim Öffnen der Auftragserfassung-Tabellenansichten wurde bisher immer der zuletzt verwendete Filter für Ladedatum verwendet. Dies führte beim ersten Öffnen vom Modul dazu, dass bei neuen Usern alle Aufträge uneingeschränkt geladen wurden.
        Mit diesem Update wird sowohl beim Filter-Löschen als auch beim Öffnen der Tabellenansichten die im Benutzerkontrollzentrum definierten Tage zum Suchen eingesetzt.
      • Korrektur einer "POSMXAPPSTATUS" Fehlermeldung beim Speichern von Aufträgen.
        Diese Fehler traten nur unter ganz speziellen Umständen auf, wenn auf Kundenseite individuelle Zusatztabellen in der {tPOSDM} aktiviert wurden.
      • Die Admin-Einstellung auftragergrid_frm_permodul kann nun für jedes der Auftragserfassungsmodule getrennt aktiviert werden und funktioniert nun auch richtig.

    • Triggersystem
      • Erweiterung der TRIGGERUNITS Tabelle um das neue Feld "vPARAMS"
      • Neue Optionen für Trigger-Units (Solution Developer):
        • Automatisch Verschlüsseln / Encodieren
        • Beim Update nicht überschreiben / aktualisieren

    • MicrotronX App
      • Wenn ein Auftrag zuvor mit unterschiedlichen Daten übermittelt wurde und später per Aktualisierung nochmal übertragen werden soll, gab es einen undefinierten Fehler.
        Dieser wird hiermit korrigiert.


    3.22.0.68 - 2022-06-23

    • Auftragserfassung
      • Korrektur eines "fSelfmodul" Fehlers beim laden von speziellen Trigger-Parametern für z.B. "auftragergridcellclick_enabled"


    3.22.0.69 - 2022-06-24

    • Triggersystem
      • Die Funktionen für mxTriggerConsole wurde optimiert und erweitert:
        • mxTriggerConsole() = zeigt das Logfenster an
        • mxTriggerConsole('Nachricht', 'D') oder mxTriggerConsole('Nachricht', D) zeigt eine Debug Nachricht in weißer Farbe an. Es gibt folgende fest definerte Typen:
          • D = Debug (weiss)
          • E = Error (rot)
          • I = Information (silber)
          • W = Warnung (orange)
        • mxTriggerConsole(vMeinObject, 'Nachricht', D) = zeigt eine Nachricht an und setzt die Klassenbezeichnung vom übergebenen Objekt davor
        • mxTriggerConsole('$log$clear') = leert das Log
        • mxTriggerConsole().close = Logfenster schließen
      • Diverse Optimierungen im Triggersystem-Editor: Unter anderem wird beim Öffnen vom Modul automatisch der letzte verwendete Trigger bzw. Trigger-Unit in den Formularansichten geöffnet.

    • Buchungen
      • Erweiterung der ZugFERD XML-Erstellungsfunktionen:
        • onzugferd_AddTradeParty:
          Direkt nach dem Erzeugen von ram:BuyerTradeParty. Wenn zusätzliche TradeParty Strukturen erzeugt werden sollen, diese in
          vConfig.O('xxxTradeParty').add('name', 'xxxTradePartyName'), .add('knummer', 111) und .add('apid', 0) anlegen
        • onzugferd_OPUconfig:
          XML Strukturen pro OPU Zeile werden ab hier erzeugt. Diverse Einstellungen können in vConfig hinterlegt werden.
        • onzugferd_OPUCreated:
          Hierüber können innerhalb der XML-Strukturen für SSCTT.IncludedSupplyChainTradeLineItem individuelle Anpassungen vorgenommen werden.

    • Speditionslager
      • Beim Klicken auf den NEU Button werden "beschädigte" Lagerbuchungen, denen keine Lager-Positionsnummer zugeordnet ist, automatisch gelöscht


    3.22.0.70 - 2022-06-27

    • Triggersystem
      • Neue integrierte Hilfsfunktionen für Solutions Developer:
        • function soldp_gettableversion(vName:string):integer
        • function soldp_settableversion(vName:string; vVersion:integer):integer

      • Neue integrierte Triggerfunktion zum Anlegen und Pflegen von "Reorg Jobs":
        function mxReorgJobsController(vFunction:string; vConfig:c__triggerconstants):longint


    3.22.0.71 - 2022-06-28

    • Zahlungswesen
      • Unsere SEPA Komponente validiert ab sofort die BIC/SWIFT Angaben vor dem Erzeugen der XML Struktur.
        Diese neue Prüfung validiert zusätzlich zur Länge (8 oder 11 Zeichen) auch die gültigen Zeichen per "RegularExpressions" (Zahlen,Buchstaben) an den richtigen Stellen.
        Eine ausführliche Gegenprüfung inkl. Abholen der Bankbezeichnung kann wie gewohnt über den Button "Online BIC Prüfung" durchgeführt werden.

    • Statistik Modul
      • Exportieren der Pivot-Ergebnistabelle nach Excel aktiviert

    • Triggersystem
      • Neue integrierte Triggersystem-Funktion zum Versenden von E-Mails über SMTP mit erweiterter Funktionalität:
        function mxglobal_SendSMTPMail_BASE(vconfig:c__triggerconstants):string;
        Diese neue Funktion soll nicht als Ersatz für bestehende Funktionen dienen sondern ist als Zusatzlösung für Sonderfälle gedacht,
        in denen z.B. die gesendete E-Mail als EML-Dokument in den Dateianlagen abgelegt werden muss.

    • MxCronJobs
      • Neue Version vom Cronjob mit Unterstützung der neuen E-Mail Funktion: mxglobal_SendSMTPMail_BASE


    3.22.0.72 - 2022-06-30

    • Buchungen
      • Erweiterung der Suchfilter im "Sammelbuchungen Positionen Selektieren" Fenster:
        Bisher konnte das Häckchenfeld "Nur für SA-Buchung markierte anzeigen?" nur leer oder selektiert werden. Es wurde nur das Häckchen als Filter berücksichtigt, wenn es gesetzt war.
        Mit diesem Update wird der Filter wie folgt erweitert:
        • Häckchen gesetzt = Zeige Buchungszeilen, in denen die Position für Sammel-BU markiert wurde
        • Häckchen nicht gesetzt = Zeige Buchungszeilen, in denen die Position für Sammel-BU nicht markiert wurde
        • Häckchen ausgegraut = Zeige alle Buchungszeilen an

    • Zahlungswesen
      • Ein Doppelklick in die Liste der Kunden / Lieferanten bei "Zahlungslauf Ausführen" öffnet diese Adresse im Kundenstamm

    • Triggersystem
      • Neue integrierte Triggerfunktion zur Berechnung von "Datum + X Tage unter Berücksichtigung von bestimmten Wochentagen":
        function mxDatumPlusTageUBWT(vDatum:tdatetime; vTage:integer; vWochentage:string=''1111111''):tdatetime;
      • Neue integrierte Triggerfunktion zum Ermitteln der Tage in einem definierten Monat/Jahr:
        function {mxerp_funktionen}.mxDaysPerMonth(aYear, aMonth:integer):integer;

    • Liveupdate
      • Erweiterung diverser serverseitigen Funktionen, damit zukünftig automatische Updates ermöglicht werden können.


    3.22.0.73 - 2022-07-01

    • Schnittstellen / EDI
      • Alle durch die EDM_TR Schnittstelle erstellten Log-Dateien (bei aktiviertem DEBUG Flag) werden nach diesem Update von den lokalen Computern automatisch in das %mxroot%\Workdir4users\Logs\edmtr Verzeichnis verschoben

    • Auftragserfassung
      • Erweiterung der "Einnahmen / Ausgaben Übersicht" mit der Option "Anhand OP":
        • Es werden Netto-Beträge, Brutto-Beträge und Zahlbeträge in der Brutto-Spalte dargestellt.
        • Durch die aktivierung der Zahlbeträge, werden nun alle Buchungszeilen die auf der entsprechenden RE/GU vorhanden sind (Sammelrechnungen) angezeigt und nicht nur die Buchungszeilen zum aktuellen Auftrag!
        • Es gibt eine neue Druckvorlage zum Herunterladen über das Druckmenü, damit die neuen Felder auch auf Papier gebracht werden können!

      • MxWebServer
        • Korrektur eines BASE64 Encodier und Decodier-Fehlers der zu Problemen beim Herunterladen von Dateien im T&T System führte


      3.22.0.74 - 2022-07-04

      • Triggersystem
        • Neue "Event" die per ConnectEvent2Trigger verknüpft werden kann: tCloseQueryEvent
        • Korrektur eines "HTML zu PDF" Konvertierungsfehlers in verschiedenen Modulen (Cronjob, ERP, Webdienste)

      • MxCronJobs
        • Das Ablaufprotokoll vom Cronjob wurde in den mxcxgrid geändert


      3.22.0.75 - 2022-07-06

      • Dateianlagen
        • Das Modulfenster zum Anzeigen der Dateianlagen-Details bzw. zum Ändern dieser wurde optimiert:
          • Der Text im Feld "Name der Dateianlage" wird automatisch komplett markiert
          • Das Modulfenster kann mit der ESC Taste direkt wieder geschlossen werden
        • Ablaufprotokolle vom Dateianlagenserver sind direkt im ERP (rechts unten) abrufbar

      • MxCronJobs
        • Korrektur der zufälligen Reihenfolge der Dateianlagen zu einer E-Mail. Die Dateianlagen werden anhand der Liste-Reihenfolge in vDateiliste:tstrings definiert

      • Triggersystem
        • Neue Einstellmöglichkeiten für "Max Loglines" in "Systemweite Einstellungen" pro Modul

      • Adressenverwaltung
        • Neues Feld zum Suchen innerhalb der Historie für einen Kunden

      • TomTom Webfleet
        • Änderungen an der Tomtom-Webfleet Schnittstelle: Zugriffs-URL wurden auf ".webfleet.com" umgestellt


      3.22.0.76 - 2022-07-07

      • Allgemein / Global
        • Auch das Logbuch vom Dateianlagenserver kann direkt aus dem ERP eingesehen werden. Hierzu wurde das Status-Symbol (rechts unten) entsprechend erweitert und öffnet beim Klicken das Ablaufprotokoll für Dateianlagenserver.

      • Dateianlagen
        • Mit dem Update 3.22.0.75 hat sich ein Fehler im Dateianlagen-Ändern Fenster eingeschlichen: Das Ändern war nicht mehr aktiviert.
          Dieser Fehler wird hiermit korrigiert
        • Update vom Dateianlagenserver mit Erweiterungen rund um die Protokollierung


      3.22.0.77 - 2022-07-08

      • Allgemein / Global
        Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
        • In der ERP-Administration können alle Reorganisations-Protokolle von allen Arbeitsplätzen zentral eingesehen werden.

      • Offeneposten
        • Ein Exportvorgang von Buchungsdaten (über Triggersystem-Funktionen) wird bei einem Systemfehler / Triggerfehler automatisch zurückgesetzt

      • Speditionslager
        Warnung! BETA Version!

        Dieses Update beinhaltet sehr viele Erweiterungen für das Speditionslager-Modul.
        Kunden die unsere Speditionslager-Module verwenden, sollten diese Aktualisierung nur nach Rücksprache mit dem MicrotronX Support installieren.
        Es könnten Ablauffehler vorhanden sein. Wir haben alle Funktionen zwar nach bestem Wissen und Gewissen getestet ... erwarten jedoch noch kleinere Korrekturupdates bis zum 15.07.2022.

        • Erweiterung aller Speditionslager-Tabellen um die Felder für Fremdlager-Nummer, Fremdlager-Kurzname und Fremdlager-Ansprechpartner-Id
        • Beim Abbrechen einer nicht gestarteten Lagerabrechnung wird diese nicht mehr als "Gelöschte Lagerabrechnung" hinterlegt - sondern aus den Tabellen vollständig entfernt
        • Optimierung und Vorbereitung aller Funktionen auch für die Lagerabrechnung auf der Kostenseite (Fremdlagerkosten)
        • Die Automatische Lagerabrechnung merkte sich bisher Konto und Kostenstelle für jeden Auftraggeber. Ab jetzt wird auch der letzte verwendete Steuercode gemerkt
        • Laden und Speichern der letzten Konto, Steuercode und Kostenstelle wird für die Kombination von Auftraggeber + Fremdlager gespeichert, falls ein Fremdlager definiert wird.

      • Adressenverwaltung
        • Bisher konnte in der Kundenverwaltung / Formularansicht / oben Links nach einer Adresse nur anhand des Kurznamens gesucht werden.
          Ab diesem Update kann dort auch direkt eine Kundennummer gesucht werden. Hierzu verwenden Sie das # Zeichen: z.B. #815 wird die Adresse mit der Kundennummer 815 anzeigen
        • Auch innerhalb der "Kundeninfo Abfrage" kann unter Verwendung vom # Zeichen nach einer Kundennummer gesucht werden
        • Neuer Trigger zum Prüfen von eigenen Kriterien beim Speichern eines Ansprechpartners: returnadressenapspeicherntest

      • Reorganisation
        • Das Reorg-Modul wurde erweitert und speichert alle Ablaufprotokolle im MXROOT Verzeichnis.
          Bisher wurden die Reorg-Protokolldateien als einfache Textdateien auf dem lokalen Computer im Programme-Verzeichnis gespeichert und konnten nicht zentral eingesehen werden.

      • Statistik Modul
        • Neues Optionsfenster mit Einstellmöglichkeiten für die Pivottabelle


      3.22.0.78 - 2022-07-13

      • Allgemein / Global
        Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
        • Update diverser Fremdkomponenten

      • Planer3
        • Aktualisierung diverser Komponenten und Verknüpfungen
        • Korrektur eriner Zugriffsverletzung beim Ändern eines wiederholenden Kalendereintrags

      • Dateianlagen
        • Der Dateianlagenserver kann jetzt für jede aktivierte Datenbank ein eigenes Protokoll anzeigen

      • Triggersystem
        • Erweiterung der "mxConnectEvent2Trigger" Funktion um OnPageChanging

      • Speditionslager
        • Neue Filtermöglichkeit nach Fremdlager in "Auslagerungen Selektieren"
        • Erweiterung der Artikelverwaltung um "Fremdlager-Artikel". Beim Einlagern von Artikeln in "Fremdlager", werden diese direkt im Artikelstamm vom Fremdlager mit der Verknüpfung zum ursprünglichen Auftraggeber / Kunden erzeugt. Über diese Einträge können die Fremdlager-Kosten gepflegt werden.
          Wir sind mit der Entwicklung hierzu noch lange nicht fertig und das System kann sich bis zur endgültigen Version noch etwas verändern.
        • Das Fremdlager-Feld wurde in alle möglichen Filter- und Suchmasken (Lagerbestand, Lagerbewegungen, usw.) aufgenommen.


      3.22.0.79 - 2022-07-19

      • Personal Stammdaten
        • Die interne Personal-Nummer konnte bis zu diesem Update aus unterschiedlichen Gründen doppelt vergeben werden. Nach diesem Update wird per Reorganisation das Personal-Nummer-Feld als eindeutig definiert ... wenn keine doppelten Nummern vorhanden sind. Falls in Ihrer Datenbank doppelte Personalnummern vorhanden sind, wird während der Reorganisation ein Fehler ausgegeben und MUSS durch den MicrotronX Support per Fernwartung korrigiert werden.

      • Planer3
        • Wiederkehrende Einträge wurden nur angezeigt, wenn das Startdatum vom Eintrag im Kalender auf der rechten Seite angezeigt wurde.
          Durch diesen Fehler wurden die wiederkehrenden Kalendereinträge nicht mehr angezeigt, wenn das Startdatum länger als 6 Monate in der Vergangenheit lag.
          Mit diesem Update wird dieses Problem korrigiert und alle Wiederkehrenden Einträge sollten unabhängig vom Startdatum angezeigt werden.


      3.22.0.80 - 2022-08-03

      • Speditionslager
        • "Tabelle Anpassen" wurde für die Lagerbestand-Summentabelle aktiviert
        • Beim Löschen von Automatischen Lagerabrechnungsvorgängen wurde eine "Erfolgsmeldung" ausgegeben, auch wenn nicht alle Abrechnungsvorgänge vollständig bereinigt werden konnten. In diesen Fällen blieben z.B. Ein- und Auslagerungszeilen als "bereits Abgerechnet" markiert. Ein erneutes Löschen dieser Abrechnungszeilen, bereinigt die Vorgänge (die mit der fehlerhaften Programmversion erzeugt wurden = 3.22.0.77 bis .79) jedoch automatisch.

          Warnung!
          Bitte mit der Version 3.22.0.79 keine Vorgänge löschen, die vor der Programmversion 3.22.0.77 erzeugt wurden, da ansonsten Abrechnungsinformationen für Lagergeld pro NVE ggfs. doppelt heruntergezählt werden könnten!

          Erst mit dieser neuen Version wird jede einzelne Abrechnungszeile pro NVE richtig markiert, sodass ein doppeltes herunterzählen oder löschen nicht mehr ermöglicht wird!


      3.22.0.81 - 2022-08-25

      • Allgemein / Global
        • Update vieler Fremdkomponenten mit Korrekturen und Verbesserungen seitens der Hersteller

      • Buchungen
        • Korrektur eines Formatfehlers bei ZugFERD PDF Rechnungen im Bereich "ram:BilledQuantity" und "ram:SpecifiedTradeSettlementMonetarySummation"

      • Adressenverwaltung
        • Änderungen an den Schnittstellen der Europäschen EC.EUROPA.EU Seite führten zu Problemen beim automatischen Überprüfen per Triggersystem.
          Wir haben eine neue "Online Unit" für die geänderte Schnittstelle aktiviert.
          Diese können Sie im Triggersystem auf der Seite "Online Funktionen" im Bereich "Online Units Suchen" unter dem Namen "eceuropaeu_vies_vat" aktualisieren bzw. installieren.
        • Die Überprüfung einer europäischen Umsatzsteuer-Ident über die per URL aufgerufene Internetseite der ec.europa.eu funktioniert nicht mehr, da seitens des Anbieters ein automatisierter Zugriff nicht mehr gewünscht ist. Wir entfernen hiermit diese Möglichkeit aus der Adressenverwaltung!
          Wenn Sie eine einfache Überprüfung der Umsatzsteuer-Ident-Nummern per VIES (EU) oder BFF (Bundesamt für Finanzen Deutschland) benötigen, so können Sie entsprechende Erweiterungen (per Triggersystem) über unseren Support installieren lassen. Darüber wird eine Überprüfung per REST/XML Schnittstelle durchgeführt und entsprechend in der Historie der Adresse gespeichert.

      • Speditionslager
        • Interne Erweiterungen für die Verwendung von "Fremdlager" Funktionen beim Einlagern und innerhalb der Lagerabrechnung

      • Triggersystem
        • Abrufen von Online-Trigger-UNITS funktioniert wieder


      3.22.0.82 - 2022-08-30

      • Allgemein / Global
        • Die Erfassung von Reorg Jobs innerhalb der Administration wurde optimiert:
          • Mehrzeile Erfassungsfelder akzeptieren einer "Enter" für Zeilenumbruch
          • Die Ansicht wurde erweitert

      • Container TR02 Schnittstelle
        • Abruf der SlotStatusliste wurde auf V3 der Schnittstelle umgestellt und funktioniert wieder
        • Slotauswahl wurde auf V3 der Schnittstelle umgestellt


      3.22.0.83 - 2022-08-31

      • Allgemein / Global
        • Aktualisierung vom integrierten TeamViewer Quicksupport Modul auf die aktuellste Version

      • Triggersystem
        • Korrektur einer Zugriffsverletzung beim Abrufen von HTTP/HTTPS Daten über die mxHTTP Komponenten


      3.22.0.84 - 2022-09-01

      • Allgemein / Global
        Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
        • Update der DevExpress Komponenten mit vielen Korrekturen und Verbesserungen auf die aktuellste Version v22.1.2: Hersteller-Seite

      • Speditionslager
        • Erweiterung der Speditionslager-Artikelverwaltung um "Aktivieren von Chargen-Informationen" beim Einlagerungsvorgang.
          Hierüber kann direkt im Einlagerungsfenster für die definierten Artikel anhand der Charge ein Infobereich mit "Bisher für diese Charge Eingelgarte Mengen" eingesehen werden.

      • Android Barcode Scanner für ERP
        • Neue Version vom MicrotronX Barcode Scanner Server für Android Clients:
          • Erweiterung diverser internen Funktionen für Offline-Scannen
          • Erweiterung um PointMobile Android-Clients
        • In den nächsten Tagen verfügbar: Neue Android BCD App für
          • Motorola/Symbol/Zebra Scanner der Serie MC3200 und MC3300
          • und PointMobile Scanner
          mit mindestens Android 5.0

      • Offeneposten
        • Der letzte verwendete Filter wird nicht mehr in der Windows-Registry sondern innerhalb der ERP-Einstellungen (lastopfilter) pro Benutzer gespeichert

      • Triggersystem
        • Neue integrierte Funktion zum Exportieren von {tDataset} im JSON Format:
          function mxjson_Dataset2Json_ex(vJsonMasterObject:tJsonObject; vDataArrayName:string; vDataSet:tDataset; vOnlyCurrentRecord, vRemoveNullFields:boolean=false; vIncludeFields:string; vExcludeFields:string; vMxFieldInfoObject:boolean=true; vFieldnameAlias4Json:c__triggerConstants=nil; vIgnoreJsonMaxSizebytes:boolean=false):longint

          Diese Funktion kann auch Detail-Dataset's zum Hauptdatensatz in "vDataset" berücksichtigen + weitere Erweiterten Funktionen können über die Parameter-Komponente "vFieldnameAlias4Json" aktiviert werden.


      3.22.0.85 - 2022-09-07

      • Allgemein / Global
        • Die ERP-Datensicherung bricht einen "unattended" Sicherungsvorgang ab, wenn das Zielverzeichnis nicht existiert

      • Leergutverwaltung
        • Das Suchfeld innerhalb der Formularansicht (oben rechts) wurde optimiert:
          • Die Suche wird nach 3 Zeichen gestartet
          • und listet nur die ersten 30 Pal-Pos-Nummern auf

      • Ausgangszahlungen (Sepa)
        • Neuer Trigger vor dem Speichern der SepaTemp Tabelle für die Überweisungen: onbeforepostSepatemp

      • Stammdaten
        • Beim Ändern von Ländercodes in den Stammdaten, werden automatisch in allen Erfassungstabellen die entsprechenden Werte von "Alt" auf "Neu" umgestellt.
        • Neuer Trigger beim "onBeforePost" der Stammdaten-Tabelle: onDynEditorBeforePost


      3.22.0.86 - 2022-09-09

      • Allgemein / Global
        • Erweiterung der {tmxMimeController} Komponente um "User-Agent" und "HeloName"

      • Statistik Modul
        • Erweiterung der Statistik-Variabeln um #like{{FELD||WERTLISTE}}# zum vergleichen mit einem Mehrfach-Like-Ausdruck
        • Die Ergebnistabelle der Statistik, kann ab sofort im Funktionalen-Modus auch Sortieren


      3.22.0.87 - 2022-09-12

      • Allgemein / Global
        • Das Generieren von Demo-Lizenzen in den Registrierungsdaten für Bestandskunden wurde abgeschaltet, damit gültige Lizenzen nicht überschrieben werden.
        • Verbesserte Version unserer eigenen Backupsoftware mxdatabasebackup.exe mit detaillierteren Logs

      • Triggersystem
        • Diverse Optimierungen der internen Funktionen (ERP und Cronjobs) zum Senden von E-Mails über SMTP Server:
          Neue Einstellmöglichkeiten für "HeloName" und "User-Agent" im E-Mail-Header.


      3.22.0.88 - 2022-09-14

      • Stammdaten
        • Das Ändern von Ländercodes in den Stammdatentabellen hatte bisher auch automatisch den Ländercode innerhalb der Registrierungsdaten ändern können.
          Dies würde zu ungültigen Lizenznummern führen. Ab diesem Update wird sowohl die Ländertabelle als auch die NLDATEN00 Tabelle von dieser automatischen Korrektur ausgeschlossen.

      • MxCronJobs
        • Diverse Cronjob-Triggerfunktionen zum Drucken von z.B. Rechnung, Positionsbezogene Dokumente oder Reportbuilder-Dokumente ermöglichen es, beim Druckernamen mehrere Drucker (getrennt mit ||) anzugeben.


      3.22.0.89 - 2022-09-15

      • Allgemein / Global
        • Update der mxMaps Basiskomponenten mit diversen Optimierungen

      • Adressenverwaltung
        • Neuer Trigger für die Kundenseitige Überprüfung "Darf Adresse durch aktuellen Benutzer geändert werden": returnadresseaenderntest

      • Dispo-Modul
        • Korrektur eines Problem mit Konstanten im onsakvbeforeinserttopos Trigger zum Verteilen von Sammler-Kosten


      3.22.0.90 - 2022-09-16

      • Allgemein / Global
        Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
        • Der Suchfilter auf der "MicrotronX ERP - Update Historie" wurde erweitert und zeigt als Start- und Endversion jeweile die ersten und letzten Update-Versionen der Monate an. Mehrere Update innerhalb eines Monats werden nicht mehr gesondert aufgelistet.

      • Speditionslager
        • Warnung!
          Kunden mit aktivierter Speditionslager-Abrechnung müssen über die Scripte für das Ermitteln der Preise anpassen lassen.

          Bei Lagerabrechnungsläufen ohne angepaßte Scripte, können keine Lagerpreise ermittelt werden und der Abrechnungslauf wird keinerlei Erlösezeilen generieren!

          Bitte wenden Sie sich an den MicrotronX ERP Support. Das Aktualisieren Ihrer Kundenseitigen Scripte dauert nur wenige Minuten und kann per Fernwartung durchgeführt werden.

        • Erweiterung der Speditionslager-Artikelverwaltung um Lagerpreis-Kategorien. Hierüber können bestimmte
          Preise allgemein mit Gültigkeits-Datum (von/bis) definiert und innerhalb der einzelnen Artikelstammdaten verwendet werden.
          Mit dieser Erweiterung können Sie bestimmte Lagerpreise im Voraus an zentraler Stelle für alle verknüpften Artikel
          definieren und somit an zentraler Stelle einfach neue Preise vorgeben.

          Nach diesem Update werden mit der Reorganisation (einmalig) automatisch für alle Artikel/Kunden/Preis-Kombinationen neue Einträge in der Lagerpreise-Tabelle erzeugt und alle Artikel werden mit entsprechend neu erzeugten Lagerpreisen verknüpft. Auch werden die Preisangaben hinter den jeweiligen Artikeln entfernt. In dieser Konfiguration kommen die entsprechenden Werte nur aus der Lagerpreis-Tabelle.
          Wird nun hinter einem Artikel zu der Lagerpreis-Verknüpfung zusätzlich ein abweichender Wert für z.B. Lagergeld definiert, überschreibt dieser den Preis aus der Lagerpreis-Verknüpfung. Somit lassen sich Lagerpreise mit Artikelspezifischen Preisen kombinieren.

      • Triggersystem
        • Neue integrierte Hilfsfunktionen:

          • Speditionslager-Abrechnung:
            function mxsl_spedlager_ermittlelagerpreis(vbuart, vknummer:longint; vartikelnr:string; vDatum:tdate; vTyp:integer; vDefaultValue:double):double;
            Ermittelt den Preis anhand der "vbuart" und "vartikelnr" der im "vtyp" definiert ist. (Einlagerung, Auslagerung, Lagerpreis)

            function mxsl_spedlager_getlagerpreis(vag:longint; vArtikelnr:string; vdatum:tdate; vFeld:string):double;
            Ermittelt einen Preis aus der neuen Lagerpreise Tabelle aus dem "vFeld"

          • Einnahmen- und Ausgabenerfassung:
            function mxae_eaform_addposx(vopa:integer; vapos:string; vknummer, vstatus:longint; vtext:string; vstcode:integer; vkst, vkostenstelle:string; vMenge, vEinzelpreis, vBetrag:double; vConfig:c__triggerconstants=nil):longint;
            Erzeugt einen Eintrag in der "posff" oder "posfz" Tabelle anhand der definierten Parameter


      3.22.0.91 - 2022-09-19

      • Allgemein / Global
        Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
      • Personal Stammdaten
        • Doppelt vergebene Personalnummern führen in weiteren Verarbeitungen zu Problemen. Vor unseren Betriebsferien haben wir das Personalmodul dahingehend bereits erweitert, damit keine doppelten Personalnummern erzeugt werden können.
          Falls in Ihrem System bei einer Reorganisation hierzu Fehlermeldungen (doppelte Personalnummern vorhanden) ausgegeben werden, können Sie mit einem Doppelklick auf die doppelte Personalnummer innerhalb der Formularansicht, automatisch eine neue Personalnummer für den ausgewählten Datensatz erzeugen lassen.
        • Gelöschtes Personal wird in der Tabellenansicht mit roter Hintergrundfarbe dargestellt

      • Speditionslager
        • Erweiterung der Lagerpreise um ein Fremdwährungsfeld

      • LKW Stammdaten
        • Gelöschte Fahrzeuge werden in der Tabellenansicht mit roter Hintergrundfarbe dargestellt

      • Benutzer Kontrollzentrum
        • Es gibt mehrere neue Einstellmöglichkeiten im Benutzerkontrollzentrum für das Merken der zuletzt geöffneten Unterseite / Tabs pro Position in den Auftragserfassungen

      • Triggersystem
        • Neue integrierte Triggerfunktion zum Ermitteln der Differenz zwischen zwei tDateTime Werten in Minuten:
          function MinuteSpan(const ANow:tdatetime; const AThen: TDateTime): double


      3.22.0.92 - 2022-09-20

      • Speditionslager
        • Die Lagerpreis Tabelle innerhalb vom Artikelstamm wurde um Filterfelder erweitert
        • Der Löschversuch von Lagerpreislisten die noch in Verwendung sind, wird mit einer Fehlermeldung abgebrochen.
        • Innerhalb der Artikelstammdaten / Formularansicht werden zusätzliche Informationen zur ausgewählten Lagerpreisliste angezeigt
        • Beim Ändern von Artikelstammdaten wird der Kunde und die Artikelnummer automatisch für die Änderung gesperrt, wenn mit diesem Artikel bereits Lagerbuchungen durchgeführt wurden.

      • Allgemein / Global
        • Der Mutex-Aufruf für "MXERPKDINFO" wurde erweitert und erlaubt zusätzliche Parameter mit & oder | getrennt
        • Die Kundeninfo-Abfragefenster werden in der Windows-Taskbar als eigenständige Fenster angezeigt und können direkt ausgewählt werden
        • Neue Version vom MicrotronX ERP Starter (sped3.exe): Mutexaufrufe führen zum direkten Übergeben der Parameter an die gestartete ERP Instanz. Bisher wurde eine neue Instanz gestartet und übergab danach erst die Parameter. Dies führte zu einer Verzögerung von ca 2-5 Sekunden. Mit diesem Update sollte die Parameterübergabe an die aktuell ausgeführte ERP Instanz unter 1 Sekunde erfolgen.

      • Reportbuilder
        • Installation aller verfügbarer Updates und Patches vom Hersteller

      • Personal Stammdaten
        • Beim Klicken auf den Filter "Gelöschtes Personal anzeigen?" wird sofort ein erneuter Suchlauf durchgeführt

      • LKW Stammdaten
        • Beim Klicken auf den Filter "Gelöschte Fahrzeuge anzeigen?" wird sofort ein erneuter Suchlauf durchgeführt


      3.22.0.93 - 2022-09-22

      • Allgemein / Global

      • LKW Stammdaten
        • Neuer Trigger beim Aktualisieren der Tabellenansicht: onlkw001tabellengetsql

      • Speditionslager
        • Korrektur eines Fehlers beim Anpassen von Lagerpreisen über % Angaben: Nur wenn alle Felder <> 0 definiert wurden konnte eine Preisanpassung durchgeführt werden.
          Ab diesem Update muss nur eines der Felder <> 0 definiert sein.


      3.22.0.95 - 2022-09-23

      • Speditionslager
        • Diverse Verbesserungen bei der Erfassung von Lagerpreislisten
        • Neuer Button zum automatischen Erzeugen von Lagerpreislisten anhand von Lagerpreisen in den Artikelstammdaten
        • Lagerpreislisten können nicht mehr gelöscht werden, wenn diese im Artikelstamm verwendet werden
        • Verbesserte Übersetzungen im Artikelstamm-Modul
        • BUART Fehler bei der Lagerabrechnungsautomatik für Lagergeld korrigiert
        • Beim Ändern eines Artikels wird die Verknüpfung zur Lagerpreisliste nicht mehr geleert

      • Android Barcode Scanner für ERP
        • Erweiterung vom Barcode-Server:
          • Neues Systemprotokoll / Ablaufprotokoll im mxmemlog Format
          • Neue Admin-Einstellungen für "MaxLogLines" und "SSL-Zertifikat Domain-Name fqdn"


      3.22.0.96 - 2022-09-26

      • Allgemein / Global
        Dieses Update benötigt eine Reorganisation!
        • Aktualisierung unserer Entwicklungsumgebung auf die aktuellste Version 11.2
        • Update der mxFlexcell Basis-Komponenten (zum Lesen und Schreiben von Excel Dateien, alle Versionen) mit vielen Korrekturen und Optimierungen seitens des Herstellers.
        • Optimierung des ERP-Starters (sped3.exe) beim Starten über einen Mutexaufruf, wenn das ERP zuvor noch nicht gestartet war
        • Globale Schriftarten-Einstellungen sollten jetzt auch bei Menüleisten angewendet werden

      • Triggersystem
        • Die Modulbezeichnungen in der Liste der Trigger werden nicht mehr übersetzt
        • Neue Hilfeseite für die Anzeige von verschiedenen {tImageList} Komponenten und Bildern zur Verwendung in eigenen Scripten

      • Speditionslager
        • Die Liste der Artikelstammdaten wurde um "Lagerpreislisten-Daten" erweitert. Hierbei kann das Datum für die Ermittlung der Lagerpreise vor dem Aktualisieren definiert werden. Wird ohne Datum gesucht, dann verwendet die Suche das aktuelle Systemdatum.


      3.22.0.97 - 2022-09-28

      • Speditionslager
        • Erweiterung der "Fremdlager-Funktionen" und Korrektur eines Fehler beim Kopieren der Kunden-Artikelstammdaten als "Fremdlager-Artikel". Es wurde auch die Verknüpfung zur Preisliste des Kunden kopiert. Mit diesem Update werden die Felder für Preise und Preislisten nicht mehr aus dem Kunden-Artikelstamm übernommen.
        • Neues Erfassungsfeld in den Einlagerungen für Quadratmeter/m² (zusätzlich zur QBM Angabe)
          Um dieses neue Feld zu verwenden, muss eine manuelle Reorganisation nach dem Update durchgeführt werden
        • Neues Erfassungsfeld für Fremdlager innerhalb der Seite für Containerdaten. Dieses Feld ist unabhängig von den Containerdaten!


      3.22.0.98 - 3022-09-30

      • Allgemein / Global
        • Darstellungsprobleme unter Windows10 und HighDPI Monitoren und einer Anzeige-Skalierung von über 120% werden mit diesem Update wieder korrigiert

      • Triggersystem
        • Neuer Buttom zum Senden einer Testmail bzw. Testen der E-Mail Einstellungen für den Cronjob und Co.

      • Leergutverwaltung
        • Beim Anlegen einer neuen Leergutbuchung im Leergutmodul wurde die Positionsnummer automatisch mit der in der Tabellenansicht für die Suche verwendeten Positionsnummer gefüllt. Dieses Verhalten ist nicht notwendig und wird hiermit entfernt.